Nov Dez Jan Feb März

PIPAPO kellerTHEATER

DER VEREIN

  "Der Froschkönig" nach den Brüdern Grimm von Christa Margret Rieken
  Wie das eigentlich alles begonnen hatte mit der Geschichte vom Frosch- könig, das haben die Brüder Grimm nur angedeutet. Es war nämlich so, dass die böse, wie sie selbst sagt, wirklich sehr böse Hexe Wurziwer einen Mann – na, was denn, einen Prinzen natürlich – für ihre vielleicht nicht so anziehende Tochter Wurziwas suchte und dass der, den sie dafür bestimmt hatte, nicht wollte… und so wurde er zum Frosch.

Der Rest ist bekannt – oder auch nicht. Denn wer wusste, dass der Hof der reizenden Prinzessin total verarmt war, so dass eigentlich der reiche Prinz Peter, der aber leider auch wiederum nicht so anziehend ist, als ihr Gemahl ausgesucht worden war, und dass dann dieses Arrangement aus- gerechnet durch einen Frosch durchkreuzt wurde? Das PIPAPO-Theater zeigt, wie es eigentlich war, und dass in Wahrheit überhaupt kein Frosch gegen eine Wand geworfen wurde!
 

Schauspieler: Jan Hauptmann, Lars Kawecki, Jürgen Kotrade, Jana Meister, Ulrike Seiler, Estella Tambini, Alexander Vogel, Tanja Weber.

Bühne: Dirk Jäkel
Technik: Toni Silbermann
Kostüme:
Thamara Schebek
Regie-Assistenz:
Angela Galvano
Regie: Jürgen Rehm

Termine 2019: Sa 16.11., So 17.11., Sa 30.11., So 01.12., So 08.12.,
Sa 14.12., So 15.12., Sa 21.12., So 22.12.
Termine 2020: Sa 11.01., Sa 18.01., So 19.01., Sa 25.01., So 26.01.,
So 02.02., So 09.02.

Eintritt: 7,– € ·
Beginn:
15.30 Uhr · Einlass: 15 Uhr

VVK und Reservierung: Musikbox im Kaufhaus Ganz,
Tel. 06251 / 610540

(Rechte bei VVB, Norderstedt)

 
 
Bilderserie bitte anklicken >

Fotos: Dr. Ludwig Kreitner